Impressum | AGB | Kontakt | Ansprechpartner | Datenschutz | Downloadbereich | Links

Kohlensäure

Flüssiggase

Technische Gase

Ballongas

Propanflaschengas

Camping, Grillen, Gartenarbeit: Überall dort, wo Geräte mit geringem Verbrauch versorgt werden sollen ist Flüssiggas in Flaschen ideal. Dabei wird zwischen zwei Flaschenarten unterschieden.

Die Grauflasche werden auch Campingflaschen oder Nutzungsflaschen genannt. Sie sind nach Erwerb Ihr Eigentum. Wenn der Gasinhalt verbraucht ist, kann die leere Flasche an jeder Flüssiggas-Station gegen eine gefüllte graue Flasche getauscht werden. Campingflaschen sind in den Größen 5 - 11 und 33 Kilogramm erhältlich. Neben der weit verbreiteten Stahlflasche bieten wir Ihnen Alu- oder Light-Flaschen an.


Die Rotflasche sind Pfandflaschen und Eigentum des Versorgungsunternehmens. Sie werden Ihnen gegen Zahlung eines Pfandgeldes zur Nutzung überlassen. Nicht mehr gebrauchte Flaschen geben Sie zurück - gegen Vorlage der Pfandquittung erhalten Sie Ihr Pfandgeld. Pfandflaschen sind in den Größen 5 - 11 und 33 Kilogramm erhältlich. Eine Sonderform ist die Treibgasflasche, bei der das Flüssiggas flüssig entnommen wird. Sie wird üblicherweise für den Betrieb von Gabelstaplern eingesetzt.

Informationen

Rückfragen ?

Telefon Mann

Wir sind für Sie erreichbar:

0 54 51 / 93 88 0-0

Oder per Mail:
info@Co2-Tankstelle.de

Bubbles Bubbles